Katze mit Fremdkörper im Auge
24 h - Rufbereitschaft

für Notfälle
außerhalb der Sprechzeiten

0172 - 8 41 16 22


Mo - Fr 9-12 und 16-18 Uhr
sind wir unter der Festnetznummer erreichbar:
089 - 159 09 44 00

Kontakt aufnehmen

Bei Augenverletzungen handelt es sich in vielen Fällen um Notfälle, die eine zeitnahe, spezialisierte Versorgung erfordern. Sie sollten sich daher bei einer Verletzung umgehend mit einem Tierarzt bzw. mit einem Tieraugenspezialisten in Verbindung setzen. Der Tierarzt wird dann mit Ihnen besprechen, ob und welche Maßnahmen bereits von Ihnen noch vor Ort ergriffen werden können. Auch Schmerzen am Auge, die zum Beispiel durch erhöhten Augeninnendruck entstehen können (Glaukom) sind ein Notfall, bei dem schnell gehandelt werden muss.

24 Stunden Rufbereitschaft

Ausserhalb der normalen Sprechzeiten bietet unsere Praxis eine ganztägige Rufbereitschaft für Augennotfälle an. Das heißt, ein Augenspezialist unserer Praxis ist über die Notruf-Nummer telefonisch für Sie zu erreichen. Er bespricht fallabhängig mit Ihnen, ob eine Vorstellung des Tiers in der Praxis im Notdienst erforderlich ist oder ob überbrückende Maßnahmen von Ihnen durchgeführt werden können.
Da unserer Tierärzte außerhalb der Sprechzeiten normalerweise nicht vor Ort sind, muss bei einem Notfall immer zuerst telefonisch ein Termin vereinbart werden.

Bei Notfällen bitte nicht per E-Mail anfragen

Vom Senden einer Anfrage im Notdienst per Email bitten wir Abstand zu nehmen, da die elektronische Post außerhalb der normalen Geschäftszeiten nicht kontrolliert wird.

Achtung: bitte keine Augenmedikamente ohne Rücksprache verabreichen

Ebenso sollten Sie keine Medikamente ohne Rücksprache verwenden, die Sie noch zu Hause haben, auch wenn Sie bei einer vorangegangenen Augenproblematik hilfreich waren. Im schlimmsten Fall könnte es hierdurch sogar zu einer enormen Verschlechterung des Problems oder sogar zum Verlust des Auges kommen. Ein besonderes Beispiel dafür sind cortisonhaltige Augensalben oder –tropfen.